Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


Webnews



http://myblog.de/saufstories

Gratis bloggen bei
myblog.de





17.03. - Sit in bei Niklaas

Yoa eigentlich wollten wir das Sit in bei mir machen, aber meine Eltern haben ein wenig gestresst, sodass es bei mir nicht mehr klar ging.

Irgendwann entschloss Niklaas sich dazu das Sit-In bei sich zu machen, nachdem er Abends von der Motorshow wieder kam. Seine Eltern waren auch nicht da.

Um 8-9Uhr ging es dann auch schon los.

Es waren anwesend:

Niklaas

David

Patrick

Fabian

Kathy

Jade

Ich

Wir pflanzten uns alle erstmal bei Niklaas ins Zimmer und tranken ein wenig...einige Leute auch ein wenig mehr xD

So ging der Abend dann voran und voran und es gab Sekt über Sekt.

Niklaas schleppte dann irgendwann auch noch eine übelst große Kumme voll mit Bonbons an die er erstmal an alle verteielte bzw alle damit abwarf. Ich machte mir jedenfalls erstmal alle Taschen voll mit Bonbons, das dumme war nur das ich schon leicht angeheitert war und mir die Bonbons immer aus der Brusttasche meiner Jacke fielen und wenn ich mich bückte um sie aufzuheben, dann fielen wieder welche aus der Tasche und so ging das erstmal eine Zeit lang, bis ich es gecheckt habe.

Am Abend dann sind wir noch zu Patrick gelaufen weil er noch Chips am Start hatte, aber das war nicht das einzigste was er noch hatte, nein er hatte auch noch eine Flasche Green Power am start

Also zurück zu Niklaas. Unterwegs mussten diverse Sachen dran glauben, wie eigentlich immer wenn wir Alcoholisiert durch die Gegend steppen.

Zurück bei Niklaas wurde der GreenPower auch schnell leer, genau so schnell wie der Korn und der Sekt. Eigentlich hatte ich schon genug Sekt gehabt aber Niklaas hat freundlicher weise eine weiter Flasche Sekt angeschleppt die ich dann auch noch trinken ''musste''.

Und so ging der Abend voran und ich war schon gut dabei. Die anderen waren weniger dabei, aber es reicht ja auch wenn einer scheiße labert :D

Um 4Uhr oda so ist David dann abgehauen, Kathy und ich sind dann auch los mit Taxi.

War eigentlich ein ganz Lustiger Abend in einer kleinen aber feinen Runde

1.4.07 14:22
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung