Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


Webnews



http://myblog.de/saufstories

Gratis bloggen bei
myblog.de





03.03. - Sit in bei Rene

Ja also eigentlich war für den Tag Kohlfahr geplant mit alle Mann, aber wegen des schlechten Wetters entschieden wir uns kurzfristitig ein SitIn bei mir zu machen.

Eingeladen waren:

David

Niklaas

Patrick

Fabian

Jade

Danny

Kathy

Sabrina

 

Nun musste ich nur noch einen Platz finden, wo wir gemütlich sitzen und saufen konnten. Schnell war klar, das es das Wohnzimmer unten sein muss. Es hat zwar ein bischen gedauert bis ich meine Eltern überreden konnte, aber sie gaben dann doch ein OK!

Um 16Uhr kam Fabian bereits schon und wir fingen auch schon an lecker Ramazotti zu trinken (Schmeckt übrigens wie Hustensaft). Fabian meinte dann auch noch 2 Schmerztabletten nehmen zu müssen und mit Alcohol runterzuspülen.

Um 17:30 kamen dann auch schon Kathy und Sabrina angefahren mit Fahrrad. Fast im selben Moment musste ich dann auch schon zu meinem Macker fahren, weil Fabian ein wenig was haben wollte.

Um 6 wieder angekommen, saß David bereits auch schon oben in meinem Zimmer. Dann kamen Danny und Niklaas fast zur selben Zeit und wir beschlossen nach unten ins Wohnzimmer zu gehen. Es wurden gleich die Gläser auf den Tisch geschmissen. Einige Personen, deren Namen ich nicht nennen möchte fingen auch schon gleich an das Wohnzimmer langsam zu verwüsten. Zwischenzeitlich haben wir dann auch noch die Anlage nach unten geschleppt und versucht anzuschließen, was sich bei mir in einem leicht Alcoholisierten Zustand als nicht so leicht erwieß. Jeder meinte es besser zu wissen, aber keiner hat den shice angeschlossen gekriegt und als Danny meinte er wisse wie das geht, haben ihn alle ausgelacht...er hats dann aber tatsächlich hinbekommen.

Ja der Abend schritt immer weiter voran und die Stimmung stieg auch immer mehr. Es wurde geraucht und getrunken...getrunken und geraucht :D...So gegen 8Uhr kamen dann auch schon Jade und Patrick. Das Squad war vollständig und der Abend konnte richtig los gehn.

Zwischenzeitlich gingen wir alle auch mal raus und liefen ein wenig durch die Gegend...Bierflaschen wurden zerdeppert, mein Fahrrad zu klump geschlagen, beim Nachbarn trommelfeuer an den Rolladen und noch viele andere lustige Sachen die ich hier nicht nennen möchte/kann^^.

Um 11 war ich schon ziemlich gut drauf, ausgelöst dadurch, das ich mich in die Flasche Ramazotti verliebt habe, die niemand wollte xD Fabian und Sabrina waren auch ziemlich fertig mit der Welt...woran das wohl lag?....xD

Die Party war nicht länger im Wohnzimmer, sondern im ganzen Erdgeschoss und Garten. Das Wohnzimmer sah aus wie ein Schlachtfeld, der Teppich war kaum noch zu sehen, da er voll mit Chips war + irgendwelche Leute aus Spaß Getränke auf Sofa und Teppich verschütteten, wovon ich weniger mit bekam.

 

Irgendwann kamen dann Pascal, Jelte, Arthur und Florian...-.-

Sie kamen einfach so, obwohl sie nicht eingeladen waren, weil ich kein Platz mehr hatte und ein paar Leute auch nicht wirklich Lust auf sie hatten, was auch der Grund war, warum einige Leute um 1-2 Uhr schon gingen. Danny und ich hatten dann auch keine Luste mehr auf die und haben alle rausgeschmissen und angefangen aufzuräumen (was echt lang gedauert hat, vorallem wenn man stark angetrunken ist). Wir wollten dann auch schlafen gehn. Fabian, Sabrina und Kathy lagen bereits schon in meinem Zimmer zu ratzen. Yoa ich als Gentleman ließ die beiden Mädels natürlich in meinem Batt pennen, Fabian und Danny schliefen auf den Sofas....wo sollte jetzt der alte Rene schlafen? Jaa genau im FLur auf dem Boden...zwar eher ungewollt aber ich war schon ziemlich erschöpft. Dort konnte ich aber nicht schlafen. Irgendwann raffte ich mich wieder auf und schleppte mich oben ins Gästezimmer und legte mich dort auf den Boden.

Auch dort konnte ich nicht einpennen und beschloß so gegen 4-5 Uhr nach unten zu gehn und mir ein wenig was zu essen im Ofen zu machen. Dann im Esszimmer sah ich aufeinmal eine komische Gestallt vor dem Fenster und als ich näher guckte, sah ich das es ein Schäferhund war der vorm Fenster hing...ich dachte schon das mein Hirn mir man wieder einen Streich spielte...also holte ich meine Katze um zu gucken wie sie reagiert, dann wusste ich das der Hund echt war. Dann aufeinmal drehte der Hund völlig ab, als er meine Katze sah. Yoa er bellte die halbe Nachberschaft wach. Dann kamen meine Eltern runter und holten den Hund rein (war ein ziemlich junger und zutraulicher Hund). Morgens gegen 6 Uhr kamen dann welche vom Tierheim und holten ihn ab. Ja ich wollte mich dann wieder schlafen legen und das hab ich auch...ganze 2 Stunden. Dann um 8-9 Uhr waren Danny und Kathy auch wach und wir chillten ab da den ganzen Tag noch bis 16 Uhr bei mir.

Fabian und Sabrina waren in der NAcht irgendwann abgeholt worden, wovon ich komischer Weise nix mitbekam.

War eigentlich ein ganz netter Abend.

Nächstes Wochenende wieder?:D

 

4.3.07 21:06
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung