Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


Webnews



http://myblog.de/saufstories

Gratis bloggen bei
myblog.de





09.07. - Sven W. Geburtstag u. WM Finale

Achja....

Fabian wurde von Sven gefragt, ob er auch zu seiner Geburtstagsfete kommen möchte, gleichzeitig wollten sie das WM Endspiel draußen auf der Terasse sehn und dabei grillen.

Ja Fabian mich gleich in ICQ angeschrieben und gefragt ob ich auch kommen möchte und wie sollte es anders sein, ich habe natürlich zugesagt. So...noch schnell Geld von meiner Mudder geschnorrt und hin da...

Fabian und ich haben uns dann so gegen 16-17Uhr bei der KGS mit Rad getroffen und wollten Lars noch mitnehmen, der kam aber irgendwie nicht also sind wir weiter zu Sven gefahren.

Da angkommen, waren wir auch gleich die ersten...Sven war noch am aufbauen.

Natürlich kamen gleich die Gläser auf den Tisch wo dann auch gleich erstmal vernünftige Mischungen gemacht wurden.

So nach einer Stunde kamen dann auch noch die anderen Leute nach und nach eingetrudelt...Fabian, ich und Lars haben uns gleich an einen Einzeltisch gesetzt, ein wenig abgegrenzt von den anderen. Das aber war egal, denn wir hatten unsere 2 Flaschen Weinbrand und eine Flasche Korn.

Ja die Stimmung wurde immer besser und wir hatten auch alle schon gut einen sitzen. Das WM Endspiel ist zur Nebensache geworden, denn es waren eigenartige Menschen da, die eine Zukunft haben und solche Menschen mögen Fabian und ich nicht so dolle, also galt es sich über diese Leute lustig zu machen. Einer von diesen ''Ach-ich-bin-so-toll-und-habe-eine-Zukunft-Menschen'' viel besonders auf, durch sein gebügeltes und braves aussehn...er hat nichts gesagt und wenn er etwas gesagt hat, konnten wir es nicht verstehen...dann im Alcoholrausch und etwas genervt habe ich gesagt ''Ach guck mal den da drüben kannst du doch in die Tonne drücken''...er saß gerade mal 1 Meter von mir weg...

Aber das alles war egal...die Stimmung wurde immer besser.

Fast keiner schaute mehr das Spiel...entweder unterhielten sich welche oder es lungerten vorne im Vorgarten welche rum.

Da bin ich mit Fabian dann auch erstmal hin und ab dem Zeitpunkt habe ich einige Gedächtnislücken...

Ich weiß nur noch das ich mich erstmal an einer Laterne erleichtern musste und dann habe ich mich vorne im Garten auf einen Stuhl gesetzt, der aber eher als Dekoration gedacht war als zum sitzen.

Irgendwann sagte Fabian mir das er und ein anderer nach Hause wollen. Yoa ich wollte dann auch mal so langsam los, aber irgendwie kam ich nicht richtig los...als ich los fahren wollte, habe ich mich direkt mal hingepackt. Dann weiß ich noch das ich mich bei Ihman (Schlachterrei im Ort) zu pennen gelegt habe. Irgendwann morgens so gegen 4-5 Uhr (es wurde schon hell) bin ich dann wieder aufgewacht und nach Hause gelaufen (Ja gelaufen, das Fahrrad ist irgendwo auf den 100M von Sven zu Ihman vershit gegangen).

Zu Hause angekommen habe ich bemerkt das ich meinen Fahrradschlüssel in der Tasche habe...aber wo ist das Fahrrad??

Keiner wusste wo das Fahrrad abgeblieben ist...egal.

Fabian kam dann 2 Tage später abends um 11 vorbei mit Bier in der Hand :D

WIr sind dann zusammen die Strecke abgelaufen und wo lag das Fahrrad? Hinter Jet (Tankstelle) im Busch!! Gerade mal 20M von Svens Haus entfernt...dann wollt ich damit los fahren aber habe gemerkt das es total im Arsch ist, die Bremsen waren so stark zusammengezogen das sie nicht mehr auseinander gingen...naja irgendwie hab ich es dann doch noch geschafft die Bremsen zu lösen und bin nach Hause....

Achja zum Abschluss: Ich dachte am nächsten Tag doch tatsächlich das Frankreich gewonnen hätte...xD

War ein sehr schöner und gelungener Abend =)

11.2.07 14:06
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung